Evangelische Melanchthonkirchengemeinde Mainz
 Gottesdienste 
 Veranstaltungen 
 Gemeindebriefe 

Willkommen

Die Gemeinde

Das Leitbild

Der Namensgeber

Die Gottesdienste

Die Geschichte

Unser Pfarrer

Der Kirchenvorstand

Die Gebäude

Kirchenmusik

Gruppen und Aktivitäten

Bücherei

Kindergarten

Links

Impressum/Kontakt

 

Unsere Gottesdienste stehen im Zentrum unseres Gemeindelebens. Sie folgen einer gewachsenen lutherischen Tradition, deren Ablauf sich in jedem Gesangbuch der Gemeinde eingeklebt findet. Vieles wird im Wechsel gesungen oder gebetet. Wir feiern zweimal im Monat das Abendmahl (in der Regel am 2. und 4. Sonntag). Die vielen Kinder bleiben bis zum zweiten Lied dabei und gehen dann in ihre jeweilige Kindergottesdienst-Gruppe.

Die Gottesdienste werden musikalisch meistens von unserem A-Kantor und Organisten Wolfgang Betz geleitet. Er und die Pfarrer versuchen bei der Liedauswahl die alten und die neueren Lieder gleichermaßen anzustimmen und so den Reichtum des Liedschatzes auszuschöpfen. Zu besonderen Anlässen singt der kleine, aber stimmgewaltige Kirchenchor.

Wichtig ist uns, in unserem „Zelt“ aus Beton, Holz und Glas einen Ruhepunkt für unsere manchmal hektische Reise durch unser Leben zu finden. Das Psalmwort „Du birgst mich im Schutz deines Zeltes“ (Psalm 27,5) kann uns dabei leiten. Unsere Gottesdienste sollen der Seele gut tun und tröstlich sein.
Die besondere Gemeinschaft kommt beim Abendmahl in einem großen Kreis um den Altar zum Ausdruck. Wir reichen Wein und Traubensaft. Man kann die Hostie in den Kelch eintauchen. Kinder sind im Zusammensein mit ihren Familienangehörigen zum Abendmahl herzlich willkommen.
Die häufigen Taufen werden im Rahmen der Hauptgottesdienste gefeiert. Das sind immer wieder besondere Feste. Die Gemeinde freut sich an ihren neuen Mitgliedern.  

MelanthonLogo